Einmal im Jahr wird es im Gottesdienst im deutschen Weisendorf und zugleich im indischen Zubza ganz still: Ein Partnerschaftsgottesdienst, der in beiden Ländern am gleich Tag gehalten wird, bringt das Wesentliche zum Vorschein. Die Liebe unter den Menschen. Sie weitet den Blick und öffnet das Herz, sodass eine Verbindung entstehen kann, die selbst größte Entfernungen überwindet.

Solibrotaktion: „Schuhe für die Kinder in Zubza“

Jeder kann etwas tun. Und jeder tut das, was er am besten kann, um anderen, die in Not geraten sind, zu helfen. Die Schuhe der Kinder in Zubza sind löchrig, undicht und schützen kaum vor Kälte und Nässe. Trotzdem hat BrotHaus nicht angefangen zu schustern, aber einen anderen Weg gefunden, den Kindern neue Schuhe zu ermöglichen. Lesen Sie im Artikel, wie aus Brot Schuhe wurden…

Fränkischer Tag - Solibrote Bild 1
Fränkischer Tag - Solibrote Bild 2