Zucchini-Brot-Auflauf

1Baguette
5 ELÖl (Bärlauchöl oder Olivenöl)
500gZucchini, kleine
40gMargarine
30gMehl
500mlMilch, fettarme
100gSchmelzkäse
50gKäse, geriebener
PriseSalz und Pfeffer
PriseMuskat

Zutaten Original Franzose: WEIZENmehl, Wasser, HartWEIZEN, Salz, fermentiertes WEIZENmehl, WEIZENsauerteig, ROGGENmehl, Vollrohrzucker, GERSTENmalzextrakt, Hefe

Zubereitung

Schneiden Sie unser Baguette, den Original Franzosen, in 1cm dicke Scheiben und legen Sie diese auf ein Backblech. Damit die Baguette-Scheiben schön knusprig braun werden, bestreichen Sie sie mit Öl und lassen sie im Ofen in ca. 10 Minuten bei 180 Grad goldbraun rösten.

In der Zwischenzeit können Sie die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Baguette-Scheiben sind schön geröstet und die Zucchini vorbereitet. Nun machen Sie aus der Margarine und dem Mehl eine Mehlschwitze und löschen diese mit der Milch ab. Dann bringen Sie alles zum Kochen: Geben Sie noch den Schmelzkäse dazu und schmecken Sie die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig ab.

Jetzt können Sie die Brotscheiben und Zucchini in einer Auflaufform schichten, die Sauce darüber verteilen und alles mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Ab in den Ofen damit – nach 35 Minuten bei 200 Grad ist Ihr Zucchini-Brot-Auflauf fertig! Wir wünschen einen Guten Appetit!